Über uns

Das TadW Bad Dürkheim wird 2014, 40 Jahre alt! Seit 1974 ist das Theater nun jeden Sommer auf derFreilichtbühne der Klosterruine Limburg aktiv.

Hinter dem Kürzel TadW (Theater an der Weinstraßeverbergen sich Amateur-Schauspieler jeden Alters sowie eine nicht minder wichtige Crew aus Technikern fürBeleuchtungBühne und Ton. Jährlich wechselnde, oft professionelle Regisseuresetzen mit dem Ensemble aus etwa 30 Leuten bekannte und unbekannte Stücke allerGenres in open-air tauglicher Version auf der Limburg in Szene.  Hat alles ganzklassisch mit "Romeo und Julia" angefangen,  wurde es zwischenzeitlich mit Black Rider (1997) etwas experimentierfreudiger.  Doch auch Kindertheater gab es schoneinmal auf der Limburg zu sehen: 1978 zeigte das TadW "Der kleine dicke Ritter".

Neben den Sommeraktivitäten stehen immer mal wieder kleinere Winterproduktionen auf dem Spielplan: "Der kleine Prinzreiste im Jahr 1991 durch die Dürkheimer Spielbank oder im Jahr 2000 schaute der"Lechner Edi" ins Dürkheimer HausAuch wenn sich die Gesichter der Gruppe im Laufe der Jahre gewandelthabensind immer noch Spieler der ersten Stunde dabeiGerade dieser Querschnitt der Generationen machtdas Theaterleben spannendabwechslungsreich und lustig.

Das Hobby Freilichttheater bedeutet aber neben viel frischer Luft und Bewegung auchdas Leben mit den Launen des Wetters. Doch echte TadWler sind hart im NehmenTrotzso manch einem Gewittersturm oder unerträglicher Gluthitze lässt sich die Truppe dieLaune nicht verderbenDaran haben auch Zuschauer einen erheblichen Anteil, die zumTeil treue Stammgäste sindDenkwürdig ist eine Aufführung des "DschungelbuchsimJahre 1994, in der sowohl Zuschauer als auch Spieler den Regen einfach ignorierten.Diese wunderbare Stimmung wird allen Beteiligten unvergesslich bleiben!

Das TadW wünscht Ihnen auch dieses Jahr spannende Unterhaltung. Und wenn Sie Lust bekommen haben,bei uns mitzuwirkenSprechen Sie uns einfach an!


Ulrich Huber / Susanne Schmelcher / Jochen Grüb